Soziale Betreuerin - Sozialpädagog/in

 

 

Für das neue Projekt "Soziale Betreuung in den Integrationskursen" suchen wir zu dem nächst möglichen Termin eine

 

Soziale Begleiterin - Sozialpädagoge/in 

 

auf Honorarbasis oder auf Minijob, die 6-8 Stunden pro Woche unsere Integrationskurse betreut. 

 

Ihre Aufgaben:

  • Soziale Beratung
  • Lernbegleitung
  • Krisenintervention
  • Einzelfallhilfe
  • Organisation des Beratungsangebotes

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

 

Nachzuweisende Vorgaben zur Qualifikation und Berufserfahrung - Erfüllung einer der drei folgenden Qualifikationsstandards:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit oder 
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer anderen Fachrichtung, verbunden mit einer (sozial-) pädagogischen Zusatzqualifikation und/oder nachgewiesenen Berufserfahrungen im pädagogischen bzw. sozialen Bereich.
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung, verbunden mit einer (sozial-)pädagogischen Zusatzqualifikation und oder nachweisbaren Berufserfahrungen im pädagogischen bzw. sozialen Bereich.

Besondere sprachliche Anforderungen:

  • Beratungskompetenz in einfacher Sprache Deutsch (von Nullniveau bis Niveau A2 nach GER)
  • Einfühlungsvermögen und Kenntnisse im Umgang mit Analphabeten und Zweitschriftlernenden in der Beratung und Begleitung
  • Berufserfahrung in der Beratung bzw. Betreuung von Zugewanderten und Geflüchteten
  • Kenntnisse weiterer Fremdsprachen sind ausdrücklich erwünscht (Englisch, Französisch, Herkunftssprachen der Zugewanderten und Geflüchteten)

Kompetenzanforderungen:

  • Kenntnis der für die Tätigkeit relevanten Rahmenbedingungen der Integrationskurse oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse kurzfristig anzueignen.
  • Vertiefte Kenntnis lokaler Hilfs- und Beratungsnetzwerke zwecks effektiver Verweisberatung (z.B. Behörden, Jobcenter Familienberatung, Suchtberatung) 
  • Zeitliche Flexibilität (flexible Betreuungszeiten in Absprache)
  • Kontakt- und Teamfähigkeit (Unterstützung der Lehrkräfte und des Kursträgers)
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenz
  • Fähigkeit zum Konfliktmanagement und zur Krisenintervention
  • Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit traumatisierten Personen wünschenswert

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an:

 

bewerbung@lingbee.org  

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Ihr lingbee Sprachinstitut-Team


Münchner Phönix Preis

lingbee Sprachinstitut ist ausgezeichnet mit dem Phönix Preis 2016

conflex LQW Qualitätstest

Qualitätstestiert in Erwachsenbildung im 2018


Intern  I  Impressum  I  AGB  I  Sitemap 


Logo Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Logo Goethe Institut
Logo telc - Language Tests